Wedding Style Shoot wild November

14. Mai 2017

Okay…mittlerweile ist es Mai…aber so wie es die letzten Wochen draußen aussah könnte man meinen, dass wir vielleicht doch noch im November hängen geblieben sind! 😉 Aber so langsam geht es ja hoffentlich wieder bergauf! 🙂

Daher passt unser Style Shoot, welches gerade bei Hochzeitswahn veröffentlicht wurde perfekt zum aktuellen Wetterchen!

Vielen Dank an Hochzeitswahn für das schöne Feature!!! Wir haben uns sehr gefreut von euch unterstützt zu werden! <3

Die liebe Annika und ich hatten den Wunsch einmal ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen und so warfen wir unsere Ideen zusammen…es sollte ein Gewächshaus sein…herbstliche Farben in beerigen Tönen und vor allem wild und natürlich!

So kam auch Janine mit ins Boot. Sie zauberte ein ganz wundervolles Brautstyling. Ganz begeistert von unserer Idee von den kleinen Kringellöckchen aus den 80ern gingen wir zu Annika und zeigten ihr unsere Vorstellungen. Leider kam unsere gewagte Idee nicht ganz so gut an! 😀 Aber wir versprachen, dass es keinen 80er Stil haben wird und so durften wir uns dann am Shootingtag austoben! Naja…offen Haare, wie geplant, sind es dann doch nicht geworden…aber dafür eine wunderschöne gesteckte Frisur! Also Mädels…wenn es zu eurem Style passt…probiert mal etwas aus! Unserer Braut hat ihr Styling auch richtig gut gefallen! Denn eigentlich hat sie ganz glattes Haar.

Auch beim Make-Up haben wir alle Regeln gebrochen! Denn die Augen unserer Braut wurden relativ stark geschminkt. Damit musste eigentlich ein dezenter Lippenstift her. Aber der beerige hatte mir so gut gefallen, dass wir ihn einfach testen mussten! Und wir wurden total überrascht! Es sah einfach klasse aus! <3

Zu guter letzt schlüpfte unsere Braut in ihr Brautkleid von Victoria Rüsche und haute uns und ihren Bräutigam komplett um! Sie sah so hübsch aus und das Styling gelang Janine noch besser als wir es uns vorgestellt hatten! Richtig schön! Sehr interessant war auch, dass das Kleid mit diesem Styling ganz anders wirkte als auf dem Bild, welches uns vorab geschickt wurde. Dort war die Braut sehr klassisch gestylt. Aber mit unserem wilden Look und dem Gewächshaus bekam auch das Kleid einen ganz eigenen Charme! Wir waren und sind noch immer total begeistert! <3

Unsere Begeisterung zog ich auch komplett durch die anderen Dienstleister durch! Denn mein Lieblingsblumenladen in Solingen, Blütenzauber Gräfrath, zauberte einfach ein ganz wundervolles Gesteck und einen atemberaubenden Brautstrauß! Ich liebe ihre Arbeiten einfach! <3

Und Madame Miammiam hat sich mit der Torte wieder einmal selbst übertroffen! Sie sah grandios aus mit den Blüten und Macarons als Topping! Ja…die Torte würde ich dann bitte einmal für meine Hochzeit bestellen…dankeschön! 😀

Ist euch auch schon das schöne alte Geschirr aufgefallen? Die liebe Anja von Goldröschen kam noch ganz spontan zu uns ins Team und versorgte uns mit altem Geschirr, Besteck und Kerzenhaltern wie auch mit der Tischdecke und dem Läufer. Bei ihr bekommt ihr alles was euer Vintage Herz begehrt und noch viel mehr! <3 In meinem nächsten Blogeintrag werde ich auch ein Interview mit ihr veröffentlichen! Schaut also nochmal rein und lernt Anja etwas näher kennen!

Nicht zu vergessen sind aber auch alle anderen großartigen Dienstleister!

La Chia, die uns ihren wunderschönen Haarschmuck zur Verfügung gestellt hatte.

Der feine Herr, der uns mit Fliege und Hosenträgern ausgestattet hat.

Und Kristina Grommes mit ihrer wunderbaren Hochzeitspapeterie!

Ich danke euch allen für eure Unterstützung und freue mich meinen Brautpaaren so eine weitere Inspiration für ihre Hochzeit präsentieren zu können! <3

 

Kommentare
Comments are disabled for this post