Chantal & Markus machten aus ihrer Hochzeit ein Coupleshoot

23. Juni 2019

Ok…ich gebe zu…der Titel ist verwirrend…aber ich feiere die beiden so sehr!
Denn sie taten genau das was zu ihnen passt und was sie wollten ohne Wünsche anderer erfüllen zu wollen oder um irgendwo mitzuhalten!

Die zwei planten ihre standesamtliche und ihre freie Trauung. Die standesamtliche fand auch statt…aber weil sie so unglaublich schön gewesen ist, verzichteten die beiden auf ein zweites Fest! Der Tag der standesamtlichen Trauung hat all ihre Wünsche erfüllt, so dass es ihnen an nichts fehlte und die beiden gar kein Bedürfnis dazu hatten eine weitere Feier auszurichten! Sie kontaktierten alle bisher gebuchten Dienstleister und sagten uns einfach ab! Was habe ich dumm aus der Wäsche geschaut…das kann ich euch sagen! Aber ich finde es unglaublich toll von den beiden! Diesen Mut aufzuwenden und einfach seinen eigenen Vorstellungen zu folgen! So soll das doch auch sein!

Aber an einem Shoot sollte es dann doch nicht scheitern und wir trafen uns im Herbst zur wunderschönen Abendsonne und hielten die Zweisamkeit von Chantal & Markus in der Ohligser Heide bei mir in Solingen fest!

Ich danke euch für diese aufregende Reise! 😀