Scheunenhochzeit Anna & Eugen

16. September 2018

Wie schnell die Zeit vergeht…ein paar Blogeinträge weiter unten habe ich euch noch das Engagementshoot mit den beiden gezeigt und nun sind sie schon verheiratet!

Anna hat so viel Liebe in den Tag der beiden gesteckt…so viel hat sie selbst gemacht und sich so viele Details überlegt! Ganz wundervoll! Geheiratet wurde im Standesamt und gefeiert in einer Scheune! Und gerade in Scheunen darf man sich ja so richtig austoben was die Deko und Details betrifft! <3 Wundervoll!

In den folgenden Bildern habe ich darauf geachtet, dass nur die beiden zu sehen sind, da es der Wunsch der beiden ist. Aber dennoch möchte ich euch all die schönen Bilder nicht vorenthalten! Daher nun viel Spaß beim anschauen! <3

Die beiden haben beide ein paar Zeilen für den jeweils anderen verfasst und diese so rührend und emotional vorgetragen…unglaublich süß! <3

Danach ging es dann über in die Trauung…standesamtliche Trauungen werden ja immer persönlicher und auch die Standesbeamten geben sich immer mehr Mühe (so mein Empfinden), jedoch bereichern die persönlichen Worte des Brautpaares jede Trauung um ein vielfaches! <3

Draußen standen dann erst einmal die Tennisfreunde mit ihren Schlägern Spalier und dann ging es weiter in in die Gratulation…wie ihr wisst liebe ich diesen Teil der Hochzeit ja auch sehr, da alle Gäste so richtig voll Freude festgehalten werden! <3

Fotos mit dem geliebten Dalmatiner dürfen natürlich auch nicht fehlen! 😉

An der Location wurden die beiden ganz süß von ihren Gästen empfangen, bekamen den Sekt in die Hand gedrückt und los konnte es gehen mit dem ganz gemütlichen Teil des Tages! <3