Workshop Teilnahmebedingungen

Teilnahme, Fälligkeit und Zahlung

Die Teilnahme als auch die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und Verantwortung.

Es ist sich pünktlich zu Beginn des Workshops am Veranstaltungsort einzufinden. Sollte sich ein einzelner Teilnehmer verspäten, wird der Workshop pünktlich zum angegebenen Zeitpunkt gestartet und durchgeführt. Und es erfolgt keine anteilmäßige Erstattung der Workshopgebühr.

Der Gesamtpreis für die Teilnahme an dem Workshop ist im Anschluss der Buchung, mit einer Frist von 7 Tagen, unter Angabe der Rechnungsnummer, an die in der Rechnung angegebene Bankverbindung zu überweisen. Teilzahlungen sind nur in Absprache möglich.

Wird der Gesamtpreis nicht im angegebenen Zeitraum überwiesen, liegt es in Photographie Nicole Otto´s ermessen die Teilnahme somit nicht anzuerkennen und den Platz anderweitig zu vergeben.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- oder Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer haftet bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung selbst.

Haftung von Teilnehmern für Ausrüstung

Sofern Photographie Nicole Otto Teilnehmern Kameras, Objektive oder Fotozubehör zur Verfügung stellt, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

Nutzungsrechte

Es ist erlaubt die bei dem Workshop, durch den Teilnehmer, entstandenen Bilder unter Angabe der mitwirkenden Dienstleistern als Referenzaufnahmen zu verwenden. Eine Übersicht der Credits wird dem Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Werden Bilder im Internet oder in anderen Druckmedien veröffentlicht, so muss erkennbar sein, dass das Foto auf einem Workshop von Photographie Nicole Otto gemacht wurde (www.photographienicoleotto.de).

Werden die Bilder in sozialen Netzwerken veröffentlicht, so ist auch die entsprechende Seite von Photographie Nicole Otto und den mitwirkenden Dienstleistern zu verlinken.

Stornierung durch den Teilnehmer

Bereits geleistete Zahlungen werden im Falle einer Stornierung als Gutschein für einen anderen Workshoptermin angerechnet.

Stornierungen müssen in jedem Fall per Email an mail@photographienicoleotto.deerfolgen.

Ausfall der Veranstaltung

Es besteht das Risiko, dass ein Outdoor Workshop aufgrund von unzumutbaren Wetterverhältnissen (unzumutbar für die Teilnehmer, die technischen Geräte und/oder das/die Workshopmodell/e) durch Photographie Nicole Otto abgesagt und verschoben wird.

Ist dies der Fall, so wird mit den Teilnehmern ein Alternativtermin gefunden. Ist dies jedoch nicht möglich, so können die Teilnehmer sich auf andere Workshoptermine aufteilen und erhalten die bereits gezahlte Teilnahmegebühr in Form eines Gutscheins angerechnet.

Gegenüber Photographie Nicole Otto besteht kein Anspruch auf weitergehende Zahlungen (z.B. Reise- und Übernachtungskosten).

Sollte sich die Wetterlage während des laufenden Workshops verschlechtern, so wird der Workshop eingeschränkt weiter geführt und eine neue Location gefunden an der die Themeninhalte weiter umgesetzt werden können.

Sollte der Workshop wegen einer nicht erreichten Teilnehmermindestanzahl ausfallen, werden die vorhandenen Buchungen auf einen neuen Termin verschoben und die bereits gezahlte Teilnahmegebühr in Form eines Gutscheins angerechnet.

Gegenüber Photographie Nicole Otto besteht kein Anspruch auf weitergehende Zahlungen (z.B. Reise- und Übernachtungskosten).

Erkrankt Photographie Nicole Otto, so wird mit den Teilnehmern ein Alternativtermin gefunden. Ist dies jedoch nicht möglich, so können die Teilnehmer sich auf andere Workshoptermine aufteilen und erhalten die bereits gezahlte Teilnahmegebühr in Form eines Gutscheins angerechnet.

Gegenüber Photographie Nicole Otto besteht kein Anspruch auf weitergehende Zahlungen (z.B. Reise- und Übernachtungskosten).

Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.